Kundenstimmen

Hundertfach bewährt

MULTIROTOR Kundenmeinungen

Kundenmeinungen

Luftbild Thermografie der Stadtwerke Mainz

MULTIROTOR bei der Stadtwerke Mainz AGThermografie von PV-Anlagen, Mittel- und Hochspannungsanlagen mit dem MULTIROTOR G4 Surveying-Robot mit Optris PI LightWeight 640 IR und optischer GoPro HERO 3+. Die Stadtwerke Mainz setzen seit kurzem einen Hexacopter MULTIROTOR G4 Surveying-Robot vorwiegend zur Inspektion von Photovoltaik-Anlagen mit Wärmebildkamera ein. Nach der erfolgreichen Flugschulung und Einweisung in die Funktionen des Fluggerätes ist die Eingewöhnungszeit sehr kurz, sodass ein sicheres und stabiles Fliegen von Anfang an gewährleistet ist.

Bei den Stadtwerken Mainz bilden ein Pilot und ein Beobachter zusammen ein Team. Während der Pilot auf Sicht fliegt, gibt der Beobachter an einem zusätzlichen Monitor Anweisungen zur Flugbahn und Flughöhe, um so einen optimalen Bildausschnitt zu erreichen. Da Pilot und Beobachter jeweils einen Monitor haben ist die Abstimmung problemlos.

» Nach der erfolgreichen Flugschulung und Einweisung in die Funktionen des Fluggerätes ist die Eingewöhnungszeit sehr kurz, sodass ein sicheres und stabiles Fliegen von Anfang an gewährleistet ist. «

Andreas Wolff (Beobachter) & Klaus Stephan (Pilot), Stadtwerke Mainz AG

 

Photovoltaik Infrarotaufnahme der Stadtwerke Mainz AGDie technische Lösung, einzelne Wärmebildaufnahmen vom Sender aus der Ferne zu speichern, erleichtert die Auswertung im Anschluss an den Flug, da keine Unmengen von Aufnahmen anfallen.  Schon im Flug sind Fehler eindeutig und sicher zu erkennen. Zum einen lässt sich die Wärmebildkamera über den Sender in den optimalen Winkel von 90° Grad zur Oberfläche der Module stufenlos einstellen, zum anderen kann man aufgrund der hohen Qualität der Optris PI LightWeight 640 IR Wärmebildkamera Temperaturunterschiede ab ca. 2° Grad Celsius gut erkennen. Dies ist sehr wichtig bei Dünnschicht-Modulen. Im Anschluss zur Thermografie werden noch mit der bereits im Lieferumfang vorhandenen Olympus E-PL7 mit 14mm Objektiv Luftaufnahmen der gesamten Anlage erstellt, die in der Regel bisher noch nicht vorhanden waren. Diese nützen dem Reparatur-Team zur Orientierung zusätzlich und erweitern die Dokumentation.

Der Gesamtaufwand zur Inspektion einer 1 Megawatt Peak Dachanlage belief sich auf nur 3 Stunden. In naher Zukunft wird der MULTIROTOR G4 Surveying-Robot für Thermografie von Freiflächen, PV-Anlagen mit programmiertem Flug, Vermessung, Baustellendokumentation, Eventfotografie, Thermografie von Mittel- und Hochspannungsanlagen und bei Windkraftanlagen eingesetzt. Die Flexibilität wird durch das geringe Gewicht von unter 5 kg unterstützt, da hier nur eine allgemeine Aufstiegserlaubnis erforderlich ist.

Stadtwerke Mainz AG
Andreas Wolff (Beobachter) & Klaus Stephan (Pilot), Deutschland


High-Class Medienbereich mit professionellen Kamerasystemen

» Der MULTIROTOR G4 7.8 Skycrane ist das weltweit beste und sicherste Drohnensystem im zivilen Sektor. «

PHX Pictures GmbH, Geschäftsführer Benjamin Matthias Tewaag

MULTIROTOR bei PHX PicturesAls professioneller Dienstleister im High-Class Medienbereich, fliegt PHX (www.phx-pictures.com) die größten und teuersten Kamerasysteme die es auf dem Markt gibt. Deswegen haben wir uns für den MULTIROTOR G4 7.8 Skycrane entschieden. In über 750 Flugstunden hatten wir auch bei anspruchsvollsten Drehs unter schwerer Belastung bisher keine relevanten Probleme oder gar Ausfälle. Wir sind (den Markt kennend) überzeugt, dass der MULTIROTOR G4 7.8 Skycrane das weltweit beste und sicherste Drohnensystem im zivilen Sektor ist. Das ist neben der Erfahrung unserer Piloten, die Voraussetzung für Flüge mit Super-Set-Ups von über 100.000 Euro.

PHX Pictures GmbH, Geschäftsführer Benjamin Matthias Tewaag www.phx-pictures.com


Vermessung mit der div-GmbH

MULTIROTOR bei der div-GmbHSeit dem Jahr 2012 betreiben wir Flugdrohnen, mit denen wir Foto- und Filmaufnahmen zur photogrammetrischen Auswertung, Dokumentation und Vermessung erstellen. Im Juli diesen Jahres haben wir uns nach dem Absturz unserer alten Drohne entschlossen, ein neues Modell der Firma service-drone anzuschaffen. Wichtigste Gründe waren das gute Flugverhalten bei Wind und die lange Flugzeit.

Nach nun einem Monat Einsatz bei der div-gmbh und der erfolgreichen Umsetzung von zwei Projekten sowie mehreren Testflügen mit dem neuen Kopter MULTIROTOR G4 Surveying-Robot können wir ein erstes Fazit abgeben. Schon der Transport der Drohne mit dem kompletten Zubehör hat sich durch die praktische Transportbox als besonders effizient erwiesen. So wird sichergestellt, dass auch wirklich das komplette Zubehör (Akkus, Ladegeräte, Fernbedienung, etc.) alles in einer Kiste kompakt vorhanden ist, die mit jedem herkömmlichen Fahrzeug komfortabel transportiert werden kann.

» Im Juli diesen Jahres haben wir uns nach dem Absturz unserer alten Drohne entschlossen, ein neues Modell der Firma service-drone anzuschaffen. Wichtigste Gründe waren das gute Flugverhalten bei Wind und die lange Flugzeit. «

Dipl.-Ing. Stephan Fick, div-GmbH

Wasserturm von der div-GmbH erfasstBei unserem ersten umgesetzten Projekt handelt es sich um eine Bestandsdokumentation zur Erstellung eines Kanalkatasters in Berlin. In nur 3 Flügen wurde hierbei eine Gesamtfläche von über 10 ha mit einer Bodenauflösung von 1 cm pro Pixel beflogen. Ein weiteres Projekt war eine Bestandsdokumentation eines Netzknotens in Sachsen. Hierbei wurde bei einer Flughöhe von 30 Metern eine Gesamtfläche von 3,5 ha erfasst und eine Bodenauflösung von 0,5 cm pro Pixel erzielt. Bei beiden Vermessungsprojekten wurden aus der Prozessierung der gewonnen Daten hochaufgelöste Orthofotos (Luftbildkarte), Punktwolken, digitale Gelände Modelle und Luftbilder erstellt.

Insgesamt ist uns positiv aufgefallen:

  • lange Flugzeit von min. 20 Minuten
  • sehr geringe Anfälligkeit gegenüber Wind
  • gute Bildqualität des Live-Views
  • zuverlässiges Abfliegen der programmierten Route
  • komfortable Flugplanung
  • kompakte Transportbox

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass wir mit der Investition des Multirotor G4 Surveying-Robot sehr zufrieden sind.

div-GmbH
Dipl.-Ing. Stephan Fick, Deutschland


Ausgezeichnet und sehr anwenderfreundlich bei extremen Bedingungen

Nachdem wir nun das MULTIROTOR System G4 Skycrane testen konnten, haben wir festgestellt, dass sich das System unter sehr schwierigen Bedingungen, ich kann schon behaupten, unter extremen Bedingungen, ausgezeichnet und sehr anwenderfreundlich verhalten hat. Bei Scherwinden zwischen zwei 149 Meter hohen Kirchtürmen (Bft 4 - 5) in der Hansestadt Lübeck konnten wir vollkommen entspannt unsere Arbeiten durchführen. Es war für uns ein Erlebnis, den Skycrane bei diesen Windverhältnissen in einer vollkommen stabilen Lage zu sehen. Wirklich überragend dieses Produkt.

In der nächsten Woche werden wir eine Bildplanung erstellen, um eine Strecke mit einer Länge von 3.600 Metern zu vermessen. Wir werden Ihnen vom Ergebnis berichten.

Übrigens ist das unser 5. System aus dem Hause service-drone. Vielen Dank. Top Qualität und Top Service.

Supra Terram
Beate Elisabeth Gerstenkorn Inhaberin und Pilotin und Jörg Richter Projektmanager und Kamera, Deutschland


Begeistert von der ersten Minute

Swiss-Skyline Air-RecordsSeit kurzer Zeit bin ich begeisteter Pilot eines Kopters der Firma service-drone. Insbesondere die stabilen Flugeigenschaften und die daraus resultierenden Aufnahmen in hoher Qualität begeisterten mich von der ersten Minute. Auch den Kundenservice der Firma achte ich sehr. Die service-drone.de GmbH ist sehr engagiert, ihre Produkte auf dem Laufenden und somit auf dem aktuellen Stand der Technik zu halten und hat stets ein offenes Ohr für ihre Kunden.

Neue Perspektiven zu entdecken und neue Grenzen zu setzen, macht den Reiz bei den Koptern aus und begeistert Piloten und Kunden gleichermaßen. Die Einsatzmöglichkeiten sind beinahe grenzenlos, was die lokale Polizei bei einem zufälligen Hilfseinsatz meines Kopters ebenfalls begeistert erfahren durfte.

Swiss-Skyline Air-RecordsSchaffhauser Nachrichten

Swiss-Skyline Air-Records Productions (Marcel Schwyn und Team), Schweiz


Oberste Priorität hat für mich stets Qualität vor Quantität.

David VavercakFür eines der größten Einkaufszentren der Slowakei - Aupark habe ich bereits einen Werbefilm gedreht. Ich wurde für Aufnahmen einer Musikband engagiert und produzierte für die SuperStar TV-Produktion des führenden slowakischen und tschechischen Privat-TV-Senders Markiza & Nova. Vor Kurzem habe ich eine Hochzeit fliegend und filmend begleitet sowie Fotos des Wake See Sportareals in Bratislava erstellt.

Für meinen Freund Rytmus, den berühmtesten Hip-Hop-Künstler der Slowakischen und Tschechischen Republik, werde ich die kommenden Video-Clips produzieren - Drehort des nächsten Clips ist Dubai!

David VavercakDavid Vavercak, Slowakei


Vielen Dank für eine tolle Drohne!

flyingrabbitsSeit Sommer 2012 lassen wir als die flyingrabbits unseren 2.5 Oktokopter von service-drone durch die Lüfte schweben. Dank der guten Flugschulung und auch sonstigen Rat und Tat des service-drone–Teams waren wir schon schnell in der Lage, die ersten Aufträge zu absolvieren. Ob Musikvideo, Imagefilm oder Reportage - auf unsere Drohne war immer Verlass! Wir arbeiten hauptsächlich im Mediensektor für Film, TV und Werbung, was bedeutet, dass uns je nach Projekt die unterschiedlichsten Dreh- und Flugbedingungen erwarten.
Besonders die Jungs und Mädels der Werkstatt Buchholz haben aber immer ein offenes Ohr und unterstützen mit ihrem Know-How.

flyingrabbitsVielen Dank für eine tolle Drohne sowie die herzliche und kompetente Zusammenarbeit auch nach Abschluss des Kaufvertrages!

Nadine Filler und Konstantin Schlund, Deutschland


Drohne ist nicht gleich Drohne!

Gerd-HerrenDie Film-Drohnen von service-drone sind zuerst einmal besonders stabil und ausgeglichen zum Filmen. Das macht schon mal die Differenz.

Ich drehe vor allem hochwertige Naturfilme und setze die Drohnen auch dafür ein. Da kann ich mir keine verwackelten Bilder erlauben.

Naturfilme drehen heißt auch in unwegsamem Gelände arbeiten.

Auch da hat service-drone bis ins pragmatische Detail gearbeitet, um die Drohnen sicher transportieren zu können.

Gerd-HerrenHochwertige Technik setzt einen direkten Kontakt zwischen dem Kunden und qualifizierten Technikern vorraus - ohne Umwege, professionell. Anpassungen der Kameras, Individualwünsche für die Bedienung der Fernsteuerungen und vor allem ein sicherer Unterhalt sind bei service-drone gewährleistet.

Aber es gibt auch hochwertige Piloten, auf die man sich verlassen kann und die ihr Wissen auch angenehm und wirksam weitervermitteln können.

Von ausgereifter Technik bis hin zu Versicherungsfragen, bei service-drone wird etwas "Ganzes" angeboten….das sich bezahlt macht!

Gerd Herren, Belgien


Wir sind sehr froh, uns für service-drone entschieden zu haben

Stefanie ErxlebenSeit nunmehr einem Jahr arbeiten wir mit unserem airvideo-service und dem Equipment der Firma service-drone und ihrem Team eng zusammen.

Wir sind sehr froh, uns für diesen Anbieter entschieden zu haben. Als Quereinsteiger in den Flug- und Mikrotechnikbereich, benötigten wir doch mehr Einweisung und Flugtraining als wohl manch anderer Kunde. Wir wurden bestens geschult und beraten.

Was wir besonders hervorheben möchten, ist die Beratung und Serviceleistung, die noch weit über das Kaufdatum hinausläuft. Das Servicezentrum in Hamburg steht uns immer mit Rat und Tat zur Seite, versorgt uns ständig mit neuster Software und bei Problemen ist man schnell und zuverlässig, auch an Wochenenden beraten.

Stefanie ErxlebenWir haben bereits einen weit gestreuten Kundenkreis in der Marketing-, Film- und Tourismusbranche, z.B. die DLRG-Ortsgruppe und den Tourismusverein des Ostseebades Graal-Müritz. Auch planen wir vielversprechende und weitere Einsatzmöglichkeiten eines Drohnensystems aufzeigende Projekte in der Wissenschaft.

Stefanie Erxleben, Deutschland


Sehr positiv überrascht von Resonanz!

Ich kann sagen, dass ich von Anfang an begeistert bei service-drone eingestiegen bin.

Ich habe vorab alle wichtigen Informationen bekommen und durfte die nette Telefonstimme dann auch in meiner Flugschulung kennenlernen: Jörg Sonnenberg ist wirklich zu empfehlen, wenn man bei seinen ersten Flugversuchen doch ein wenig angespannt ist! Ich kam nicht umhin, die Praxistage mit einem Lachen zu beenden. ;-)

Sehr positiv überrascht bin ich auch von der Resonanz meiner Leistung als SD Lizenzpartnerin: Da ich anfänglich gar keine Zeit hatte, mich um meine Akquise zu kümmern, bin ich doch erstaunt, in den ersten zwei Monaten drei Anfragen auf eine Zusammenarbeit bekommen zu haben...

Ich freue mich auf meine weitere Kooperation mit netten und zuverlässigen Partnern.

Anja Michael, Deutschland