MULTIROTOR G4 Surveying-RobotDie Vermessungsbranche ist sich einig: Der deutsche Mikrodrohnenhersteller service-drone aus Berlin hat mit dem neuen MULTIROTOR Vermessungshelikopter der 4. Generation der praktischen 5-Kilo-Klasse einen viel beachteten Coup gelandet!

Pünktlich zur INTERGEO 2014 stellte der Marktführer für Filmdrohnen im deutschsprachigen Raum MULTIROTOR by service-drone den für die Erstellung von Orthophotos und 3D-Geländemodellen neu entwickelten MULTIROTOR G4 Surveying-Robot mit überragendem Erfolg in der vergangenen Woche vor.

Der neue MULTIROTOR G4 Surveying-Robot kommt nicht nur zur rechten Zeit als innovatives Messgerät dem modernen Vermessungsingenieur zu Gute, sondern überzeugt vor allem mit einer überragenden Technologie, die soeben den ARTIE Innovationspreis 2014 gewonnen hat. Der G4 Surveying-Robot ermöglicht kaum für möglich gehaltenen Messergebnisse bis 1 mm Bodenauflösung und eine ebenso in dieser Klasse einzigartige Flugstabilität auch bei Windstärken bis 10-15 Meter pro Sekunde. Möglich wird dies durch die in Deutschland bei MULTIROTOR entwickelte Hard- und Software, die den Flugroboter 512 Mal in jeder Sekunde in der Luft an exakter Position navigiert.