Rechtliches

Rechtliches

Rechtliches

Informationen zum Gebrauch gewerblich genutzter Kamerakopter

Die bei service-drone in Handarbeit hergestellten fliegenden Kameras werden von einem Piloten am Boden bzw. auch mit einem zusätzlichen Kameramann auf Sicht ferngelenkt. Die Videodrohnen erzielen eine praktische Reichweite von meheren hundert Metern (so weit das Auge reicht), übertragen das Livebild zur Koordination der Kamera in Echtzeit zur Bodenstation und fliegen mit einem Akkusatz bis zu 30 Minuten (abhängig von Gerät, Akku und Payload). Die hochauflösenden Fotos und Filme in HD-Qualität werden an Bord gespeichert oder auch in Echtzeit an einen Empfänger am Boden übertragen. Der Einsatzzweck unserer Fluggeräte ist ausschließlich zivil und hat weder technisch noch im praktischen Betrieb etwas mit militärischen Drohnen gemein.

Der Einsatz unserer Videodrohen (UAV) ist in Deutschland und bereits in vielen anderen Ländern gesetzlich klar geregelt. Geflogen wird in Deutschland nach Sichtflugregeln (VFR), d.h. der Pilot muss immer Sichtkontakt zum Fluggerät haben. Damit sind Filmproduktionen oder Wartungsflüge problemlos möglich und zulässig. Vollautomatischer bzw. autonomer Flug ist hingegen verboten, sobald der Pilot nicht mehr auf Sicht fliegt bzw. nicht mehr manuell eingreifen kann. Unzulässig sind generell Flüge ohne Aufstiegserlaubnis, zu Spionagezwecken oder auch Aufnahmen ohne ausdrückliche Einwilligung beteiligter Dritter. In jedem Fall besteht Versicherungspflicht.

Jeder Kunde erhält bei service-drone eine individuelle Schulung, ausführliche Einweisung und gegenzuzeichnende Sicherheitsbelehrung.

 

Präsentationstermin vereinbaren

 


Ein Grundlagenartikel zu den rechtlichen Rahmenbedingungen in Deutschland beim Einsatz von unbemannten Luftfahrtsystemen

Artikel-VDVmagazin"Ich bin dann mal eben in der Luft ..."
... das sieht der Gesetzgeber nicht ganz so einfach
Rolf Bull

Mit freundlicher Genehmigung des:

VDVmagazin
Zeitschrift für Geodäsie und Geoinformatik
des Verbandes Deutscher Vermessungsingenieure e.V.

www.vdv-online.de