MULTIROTOR kooperiert mit OSRAM

OSRAM und MULTIROTOR sorgen für Erleuchtung

OSRAM & MULTIROTOR cooperation

 

MULTIROTOR kooperiert mit OSRAM, dem Leader im globalen Beleuchtungsmarkt und stellt Weltneuheit vor

Pressemitteilung MULTIROTOR Mai 2016Der Beleuchtungsspezialist OSRAM erschließt mit dem B2B-Marktführer für professionelle Drohnen, MULTIROTOR service-drone.com, neue Anwendungen und Einsatzszenarien. Gemeinsam entwickeln beide Unternehmen bereits Systeme für völlig neue Anwendungen.

Bei der nun weltweit neuesten Entwicklung stehen neben einer Kamera nun auch LED-Scheinwerfer an der Drohne zur Verfügung, die Dank der OSRAM ZELION H LED-Technik Objekte oder Areale mit bis zu 2000 Lux ausleuchten können. Zum Vergleich: In einem professionell beleuchteten Fußballstadion beträgt die Lichtleistung auf dem Rasen gerade 1400 Lux. Noch aus einer Entfernung von 120 Metern steht eine sehr starke Lichtleistung von 10 Lux zur Verfügung. Dies entspricht der Leistung einer typischen Straßenlaterne neuester Generation.

So können die Produkte von MULTIROTOR service-drone.com mit OSRAM ZELION H LED-Modulen nun noch gezielter und effizienter beim Katastrophenschutz, dem Ausleuchten von besonderen Lagen, der Aufklärung, dem Suchen von Objekten oder Personen und bei allen Situationen, die starke Beleuchtung erfordern, eingesetzt werden.

MULTIROTOR service-drone.com baut so seine Marktführerschaft als Hersteller für professionelle Drohnen mit individuellen und vollständig skalierbaren Lösungen aus.

Download der Pressemitteilung als PDF | Zu den Pressebildern