Dron-a-Thon - Der weltweit erste Marathon für Drohnen

42 km Drohnen-Rennen

Drone Marathon

 

MULTIROTOR service-drone gewinnt den zweiten Platz beim weltweit ersten Drohnen-Marathon

 

 

MULTIROTOR service-drone gewann mit dem Serienmodell G4 Surveying-Robot am vergangenen Sonntag beim weltweit ersten Drohnenmarathon den zweiten Platz. Mit dem einzigen echten Serienmodell am Start unterstrich MULTIROTOR service-drone damit erneut die weltweite Marktführerschaft, den hohen technologischen Entwicklungsstand und die unerreichte Zuverlässigkeit seiner Produkte.

Pilot Frank Schönbohm flog den mit Standardakkus ausgestatteten MULTIROTOR G4 Surveying-Robot bei Windböen um die 45 km/h über die 30 Runden und einer Distanz von 42 Kilometern sicher ins Ziel. Dabei erreichte das Serienmodell Spitzengeschwindigkeiten von 100 Stundenkilometern und flog dabei stabil und sicher wie auf Schienen. MULTIROTOR service-drone musste sich nach etwa 40 Minuten Renndauer im Ziel nur einem nicht seriennahen System mit vierfach erhöhter Akkukapazität geschlagen geben. Andere Systeme sahen die Zielflagge sogar erst 20 Minuten nach dem MULTIROTOR G4 Surveying-Robot aus Berlin.

Wollen Sie sich selbst von der Ausdauer und Leistungsfähigkeit unseres Surveying-Robots überzeugen?

 

Präsentationstermin vereinbaren